EINRICHTUNGEN

Suchen Sie eine therapeutisch - rehabilitierende Wohneinrichtung mit Beratung, Betreuung, Beschäftigung und Freizeitgestaltung, die Ihnen hilft, mit der Problematik einer langdauernden psychiatrischen Erkrankung fertig zu werden oder wieder in ein weitgehend selbständiges eigenverantwortlich geführtes Leben zurückzukehren? Oder kennen Sie als Arzt, Sozialarbeiterin, Betreuer oder Angehöriger jemanden, der eine Einrichtung sucht, in der er/sie die genannten Ziele in angenehmer stressfreier Umgebung bei partnerschaftlicher Beratung und/ oder Betreuung verwirklichen kann? Und dabei davon ausgehen können, dass dabei die Erkenntnisse und Ergebnisse moderner Sozialpsychiatrie zur Anwendung kommen?

Dann gewinnen Sie bei uns einen Eindruck darüber, wie wir auf der o.g. Grundlage unsere Einrichtungen führen und wie die von unseren öffentlichen Auftraggebern geforderten Qualitätsstandards umgesetzt werden.

Im Rahmen unserer Hilfen soll mit der Kombination von Wohnen, Beschäftigung und attraktiven Freizeitangeboten, damit in einem umfassenden Lebenszusammenhang ein modifizierender Prozess kognitiver Neuorientierung eingeleitet werden. Der entstandene Mangel an Erfahrung von orientierenden Sinn- und Bedeutungszusammenhängen soll mit einer fortschreitenden Verfügung über eigene Lebensumstände aufgehoben werden.

Je nach individuellen Möglichkeiten und Bedürfnissen geht es um:

  • Besserung und Linderung der Krankheit und ihrer Folgen
  • die psychische Stabilisierung (Störungen bewusst machen und damit Umgehen zu lernen)
  • Abbau von Hospitalisierungssymptomen (durch vorherige Unterforderung bei Totalversorgung)
  • Wenn möglich: Zugang zu Beschäftigung oder Arbeit

Wenn Ihnen für Sie selbst, Ihren Patienten, Klienten oder Angehörigen dieser Weg vielversprechend erscheint, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.